"Ich bin die Färberin

aus dem Reich von

Erdbeerpink und Pfirsichblau"

You are at: Home
Die Färberin - Malerin, Autorin, Performance-Künstlerin

Liebe BesucherInnen,

Herzlich willkommen auf dieser, meiner Webseite. Leider entspricht diese Seite nicht mehr den neuesten Standards und wird deshalb neu gestaltet. Ich bitte um Nachsicht, dass dies etwas Zeit erfordert. Alle meine Bilder und Projekte und Bücher werden dann wieder in neuem Kleid zu sehen sein.

Aber, aber Ihr könnt mich natürlich trotzdem erreichen: Über die folgenden Seiten: www.unkengold.de (UNKENGOLD atelier für klang.kunst.poesie.fotografie) und

www.faerber-verlag.de (über meinen Verlag, das verlagsteam und unsere Bücher)

Die Adresse, Mail und das Impressum sind gleich geblieben.

Ein herzliches Dankeschön für Eure Aufmerksamkeit.

Sylvia aka Die Färberin

 

 

Neues über mein Hörbuch "Tagebuch einer Närrin" PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Thursday, 02 May 2013 09:24

Liebe LeserInnen,

auf der Webseite  von Dieter Wunderlich ist eine Besprechung meines 2009 produzierten und an der Leipziger Buchmesse vorgestellten Hörbuches Tagebuch einer Närrin erschienen.  Der Verlag wurde 2010 insolvent und die Rechte gingen alle an mich zurück. Wer ein Hörbuch bestellen möchte, schreibt mir am besten eine Mail (siehe HörbuchLink unten). Tagebuch einer Närrin wird in Kürze im Rosinenshop des RosinenBaumVerlages (wo auch Beppoppelki Nikoppelbom erhältlich ist) als Download zur Verfügung stehen.

Sylvia Richard-Färber, "die Färberin", erzählt von ihrem bunten Leben als Schauspielerin, Opernsängerin und Malerin:
"Tagebuch einer Närrin. Ungeordnete Betrachtungen und ungehörige Ereignisse in Form einer Opera semiseria ohne Noten".
http://www.dieterwunderlich.de/Faerberin-tagebuch-naerrin.htm

Ich freue mich natürlich darüber und freue mich auf Ihr/Euer Interesse.

herzlich Sylvia (Färberin)

 
Beppoppelkis Buchtrailer PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Friday, 05 April 2013 09:07

 Liebe LeserInnen,

ich freue mich, euch den (meinen ersten)  Buchtrailer vorstellen zu dürfen. Vielen Dank an die Macher.

 

http://www.youtube.com/watch?v=f80HcQQQKTk&feature=youtu.be

 
The Next Big Thing Blog Hop (Zusatz) PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Sunday, 17 February 2013 11:01

Ich hoffe, dass der Link zu Dieter Wunderlich diesmal lebt ...

www.dieterwunderlich.de

Ich lese gerade in seinen Büchern zuerst über "Eigensinnige Frauen", dann kommen die "Mutigen  Frauen" dran. Es ist doch klar, wer sich nicht mit widerständischem Eigensinn in der Welt zu behaupten versucht, wird nie in die Hallen der Muttüchigen emporfliegen ... und wenn sie (es geht immer noch um die Frauen) es dann geschafft haben, widmet ihnen Dieter Wunderlich ein Kapitel in den "Außerordentlichen Frauen" übrigens alle bei Piper erschienen! (Die Bücher natürlich, die Frauen nicht, denn die Meisten sind schon Geschichte.)

Liebe Grüße

Sylvia

 
The Next Big Thing Blog Hop PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Wednesday, 13 February 2013 13:26

 

Wer den Anstoß gab, wissen wir nicht. Aber die Aktion unter dem Titel »The Next Big Thing Blog Hop« (TNBTBH) läuft. Dabei geht es um ein Hüpfen von Blog zu Blog zw. Website zu Website. Mitmachen dürfen Autorinnen und Autoren, deren log/Website von einer Kollegin oder einem Kollegen nominiert und verlinkt wird. Wer sich bei »The Next Big Thing Blog Hop« beteiligt, beantwortet 10 vorgegebene ragen über das nächste Buch (»The Next Big Thing«) und gibt dann den Stab an bis zu fünf andere Autorinnen bzw. Autoren weiter. Ziel ist eine internationale
Verkettung von Autorinnen und Autoren im World Wide Web.

Nominiert wurde ich von Christian Oelemann christian-oelemann.de, den ich als wunderbaren Autor hoch schätze. Nicht nur sein Totmann ist ein Meisterwer,k auch seine Jugend- und Kinderbüchersind es. Ich bedanke mich hiermit herzlich bei Dieter Wunderlich www.dieterwunderlich.de, der diese Initative mit trägt und hier beantworte ich nun die zehn TNBTBH-Fragen:

Die 10 Fragen lauten:
Wie lautet der Arbeitstitel Ihres neuen Buchs?

Beppoppelki Nikoppelbom - das blutrote Siegel

Woher kam die Idee für das Buch?

Der Gedanke, weshalb hoch entwickelte Kulturen untergehen und spurlos verschwinden,

hat mich schon immer beschäftigt.


In welches Genre fällt Ihr Buch?

Belletrisik : Ein Roman für gewitzte Leser mit regionalen Bezügen und Parallelweltelementen, durchaus auch für tatendurstige Jugendliche geeignet.


Wie lautet die Zusammenfassung Ihres Buches in einem Satz?

Der helvetische Fabulierwichtel und Mützenflucher Beppoppelki Nikoppelbom hat ein dramatisches Abenteuer zu bestehen.


Welche Schauspieler sollten Ihre Charaktere bei einer Verfilmung spielen?

Professor Moritz Gantenbein: Uwe Ochsenknecht (oder Jack Nicholson)

Sebastian von Gechenbrinck und Schlaufenbichl: Axel Prahl

Taddeus Trapp: Jonny Depp

Allabina: Autorin übernimmt die Gastrolle

Lil P. Augusta Albrecht (15), Jonne (17), Lotta (15) Kikki Anneli (8) Zoe (18) und Tristan (17)

unbekannte Darsteller (Casting: Deutschland sucht die Siegelträger)

 

Werden Sie Ihr Buch selbst verlegen, selbst einen Verlag dafür suchen oder
lassen Sie sich von einem Agenten vertreten?

RosinenBaumVerlag


Wie lange haben Sie gebraucht, um den ersten Entwurf Ihres Manuskripts zu
schreiben?

(Ha!) Die Hälfte einer Ewigkeit. 2009 habe ich mit der Idee begonnen


Welche anderen Bücher würden Sie mit Ihrem vergleichen?

Der Vergleich mordet sich selbst unvergleichlich.


Was sonst könnte das Interesse des Lesers an Ihrem Buch wecken?

In Lesungen, Buchhandlungen, Blogs, Auf Jahrmärkten, auf dem schiefen Turm von Pisa, ...


Möchten Sie andere Autoren für das Interview nominieren?

Ich warte noch auf die Freigabe meiner nominierten Autoren und verlinke Sie sogleich auf meiner Webseite.

 
Und täglich grüßt....Beppoppelki (die Zweite) PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Wednesday, 13 February 2013 12:44

Illustration All Rights Sylvia Richard-Färber

 

Wer den Anstoß gab, wissen wir nicht. Aber die Aktion unter dem Titel »The Next
Big Thing Blog Hop« (TNBTBH) läuft. Dabei geht es um ein Hüpfen von Blog zu Blog
bzw. Website zu Website. Mitmachen dürfen Autorinnen und Autoren, deren
Blog/Website von einer Kollegin oder einem Kollegen nominiert und verlinkt wird.
Wer sich bei »The Next Big Thing Blog Hop« beteiligt, beantwortet 10 vorgegebene
Fragen über das nächste Buch (»The Next Big Thing«) und gibt dann den Stab an
bis zu fünf andere Autorinnen bzw. Autoren weiter. Ziel ist eine internationale
Verkettung von Autorinnen und Autoren im World Wide Web.

Nominiert wurde ich von Christian Oelemann (christian-oelemann.de), den ich als wunderbaren Autor hoch schätze. Nicht nur sein Totmann ist ein Meisterwer,k auch seine Jugend- und Kinderbüchersind es. Ich bedanke mich hiermit herzlich bei Dieter Wunderlich (www.dieterwunderlich.de), der diese Initative mit trägt und hier beantworte ich nun die zehn TNBTBH-Fragen:

Die 10 Fragen lauten:
Wie lautet der Arbeitstitel Ihres neuen Buchs?

Beppoppelki Nikoppelbom - das blutrote Siegel


Woher kam die Idee für das Buch?

Der Gedanke, weshalb hoch entwickelte Kulturen untergehen und spurlos verschwinden,

hat mich schon immer beschäftigt.


In welches Genre fällt Ihr Buch?

Belletrisik : Ein Roman für gewitzte Leser mit regionalen Bezügen und Parallelweltelementen, durchaus auch für tatendurstige Jugendliche geeignet.


Wie lautet die Zusammenfassung Ihres Buches in einem Satz?

Der helvetische Fabulierwichtel und Mützenflucher Beppoppelki Nikoppelbom hat ein dramatisches Abenteuer zu bestehen.


Welche Schauspieler sollten Ihre Charaktere bei einer Verfilmung spielen?

Professor Moritz Gantenbein: Uwe Ochsenknecht (oder Jack Nicholson)

Sebastian von Gechenbrinck und Schlaufenbichl: Axel Prahl

Taddeus Trapp: Jonny Depp

Allabina: Autorin übernimmt die Gastrolle

Lil P. Augusta Albrecht (15), Jonne (17), Lotta (15) Kikki Anneli (8) Zoe (18) und Tristan (17)

unbekannte Darsteller (Casting: Deutschland sucht die Siegelträger)

 

Werden Sie Ihr Buch selbst verlegen, selbst einen Verlag dafür suchen oder
lassen Sie sich von einem Agenten vertreten?

RosinenBaumVerlag


Wie lange haben Sie gebraucht, um den ersten Entwurf Ihres Manuskripts zu
schreiben?

(Ha!) Die Hälfte einer Ewigkeit. 2009 habe ich mit der Idee begonnen


Welche anderen Bücher würden Sie mit Ihrem vergleichen?

Der Vergleich mordet sich selbst unvergleichlich.


Was sonst könnte das Interesse des Lesers an Ihrem Buch wecken?

In Lesungen, Buchhandlungen, Blogs, Auf Jahrmärkten, auf dem schiefen Turm von Pisa, ...


Möchten Sie andere Autoren für das Interview nominieren?

Ich warte noch auf die Freigabe meiner nominierten Autoren und verlinke Sie sogleich auf meiner Webseite.



 

 
Und täglich grüßt....Beppoppelki PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Wednesday, 13 February 2013 01:13

 All Rights: 2012Sylvia Richard-Färber

 

Liebe LeserInnen,

 Mein Roman für gewitzte Leser (diese treffende Bezeichnung stammt von einem lieben Freund undwunderbaren Autor) mit regionalen Bezügen und Parallelweltelementen (auch für tatendurstige Jugendliche geeignet.) ist fertig, fööörtig, feeeertig! (Und ich auch!). Meine Illustration (und erste Bearbeitung) hat Conny Bauer-Luft medientechnisch bearbeitet und mit Schriftzug versehen druckfertig aufbereitet. (Danke).

Beppoppelki Nikoppelbom (Band 1) wird im RosinenBaumVerlag erscheinen,  zum Verlag ( ein neuer Verlag mit viel Ambition und Leidenschaft) werde ich an nächster Stelle mehr berichten und meine Seite verlinken. 

 

Der helvetische Fabulierwichtel Beppoppelki Nikoppelbom

und sechs Jugendliche stellen sich den grausamen Sirolien entgegen,

denn unsere Zivilisation ist vom Untergang bedroht.


 

Ein unverantwortlicher Wissenschaftler manipuliert das Wetter.

Ein geldgieriger Unternehmer profitiert davon.

Ein machthungriger Politiker will um jeden Preis wiedergewählt werden.

Die Zeit ist reif für die Sirolien!

 

 Rückschau

Das letzte Jahr war mit so viel Ereignissen gesegnet, das Unkengold-Spektakulum wurde am 18. November im Theater im Roßstall in Germering aufgeführt, der Dokumentarfilm zum (Making off) Unkengold wird gerade von Vera Greif geschnitten und soll dann in verschiedenen Wettbewerben zu sehen sein.

Ich habe  meine Blogs sträflich vernachlässigt, Hectors Hundetagebuch, ebenso wie alle anderen. Doch ich gelobe Besserung (wenn auch temporär). Und bald gibt es den ersten Beppoppelki-Blog auf :

http://beppoppelki-nikoppelbom.blogspot.com

 

Herzliche Grüße

von der Färberin

 

 

 

 


 

 
Der Buch Link auf facebook PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Saturday, 01 September 2012 07:53

 Über einen regen Austauch würde ich mich sehr freuen auf  https://www.facebook.com/BeppoppelkiNikoppelbom

 
Beppoppelki Nikoppelbom PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Saturday, 01 September 2012 07:46
Doofe Färberin, verschreibt sich schon beim Titel:-(
 
Projekt: Bueppoppelki Nikoppelbom PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Saturday, 01 September 2012 07:38

 Liebe LeserInnen,

die Ereignisse überschlagen sich- zum Glück nur diese. Das UNKENGOLD Spektakulum wird am 18. November im Roßstall Theater in Germing aufgeführt und der ganze Prozess von wird Vera Greif und Ihrem Filmteam dokumentarisch festgehalten- auch unsere Albernheiten werden gefilmt:-)

 Und nicht genug damit. Seit längerem schreibe ich an meinem Jugendroman mit dem äußerst ansprechenden (und schwerlich aussprechendem Namen) Beppoppelki Nikoppelbom. Auf der Facebook Seite lasse ich Euch als Leser an der Entstehung teilhaben, stelle unnötige Fragen und verteile anmaßende Aufgaben :-), Hier findet Ihr Zugang zur Verlags Seite des Verlags 3.0: http://buch-ist-mehr.de/portfolio/die-faerberin/

Den  Blog über Beppoppelki Nikoppelbom findet Ihr auf meiner Blogliste, die von Hectorshundetagebuch http://hectorshundetagebuch.blogspot.de angeführt wird und auch links hier auf meiner Webseite unter: Sylvia's Blogs zu finden ist.

Dort befindet sich auch der Blog zu UNKENGOLD mit den Ausschnitten aus dem "Making off" von Vera Greif. 

Auf meiner FB Seite Sylvia Richard-Färber ist alles verlinkt, verzahnt, verbunden, verschnürt ...http://www.facebook.com/profile.php?id=100001818750406

Und  jetzt ist Schluss mit lustig, ich muss nämlich arbeiten, schreiben und Covern...

Euch einen schönen September Sylvia, die Färberin (Das Bild heißt die Blasen- hoffentlich keine Luftblasen)

 
Neues Projekt: Unkengold Spektakulum PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Wednesday, 06 June 2012 09:38

 

Liebe Besucher,
mit viel Spaß arbeiten Ursula Hahn-Jansen und ich an unserer Kollektion für das UNKENGOLD Projekt, das am Sonntag, den 18. November mit vielen Mitwirkenden im Theater im Roßstall in Germering aufgeführt wird.
Ich habe die Gelegenheit mich als Künstlerin voll auszuleben, denn neben den textilkünstlerischen Gewändern, schreibe ich auch die ganzen Texte und Moderationen.
Auf unserem Blog
http://unkengold.blogspot.de/ findet Ihr immer die aktuellen Informationen.


Der ganze Schaffensprozess wird von einem Kamerateam von Vera Greif begleitet und als Dokumentarfilm verarbeitet.
Publiziert 26. Mai 2012 von Vera Greif auf www.veragreif.de
Im August 2012 beginnen die Dreharbeiten zu meinem Dokumentarfilm "Unkengold Spektakulum" über ein außergewöhnliches Kunstprokjekt, das im November im Germeringer Roßstall Premiere feiert. Hauptpersonen sind die Künstlerinnen Sylvia Richard-Färber und Ursula Hahn-Jansen sowie die Regisseurin des Roßstall-Theaters, Cecilia Gagliardi. An dem ungewöhnlichen Kunstprojekt sind außerdem noch viele weitere Germeringer Musiker, Schauspieler und Performance-Künstler beteiligt.

Nicht genug damit. Ich habe auch die Freude im Arbeitsteam von „Trippeltork“ zu sein.
Wer sich interessiert,  wie dieses online Magazin entsteht und was „Trippeltork“ bedeutet,  kann uns auf facebook begleiten unter https://www.facebook.com/Trippeltork 

Herzliche Grüße Sylvia

 
Das UNKENGOLD Gewölbe PDF Print E-mail
Written by Sylvia Richard-Färber   
Sunday, 15 April 2012 21:02
Liebe Besucher,
Im UNKENGOLD-Atelier entstehen die ersten textilen Werke.
Den Zugang zum Atelier habe ich über Ostern zu einem mosaik- und farbenfrohen Gewölbe gestaltet, das Wetter war so unfreundlich, dass ich für mein Künstlergemüt sorgen musste und kreativ wütete.
Auf unserem Blog können Sie schon einige Bilder sehen, so unter: http://unkengold.blogspot.com
 Ich freue mich über Ihren Besuch auch auf meinen anderen BLogseiten, die am rechten Rand gelistet sind.
Unkengold ist auch auf Facebook, wie auch "die Färbererin" meine Autorenseite.
 
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 Next > End >>

Page 2 of 4

Bücher & So

Kunst & So ...

Klatsch & So

Klang & So

Kultur & So

Künstlerin & So ...

Login Form




themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2009 Die Färberin  -  All Rights Reserved. design by Stephan Faerber
Frodo